• >> 
  • Aktuell

iPunkt – das Label für Arbeitgeber


Das Label iPunkt zeichnet Arbeitgebende von Mitarbeitenden mit
Behinderung aus und bietet den Unternehmen konkrete Unterstützung im Personalwesen. Der iPunkt ist eine Orientierungsmarke für Konsumenten
wie auch für Direktbetroffene und zeigt auf, welche Handwerker, Restaurants und weitere Klein- und Grossbetriebe in Ihrer Region handeln und Sozialverantwortung wahrnehmen.

 

 

Neue Denkanstösse für eine chancengerechte Berufsbildung


Jugendliche mit Behinderung werden bei der Lehrstellen-Vergabe selten berücksichtigt. Am Mittwochabend, 13. September 2017 lud das Label iPunkt zur Denkpause ins SBB-Lokdepot Basel. Junge Erwachsene mit und ohne Behinderung diskutierten mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Bildung und Arbeitsintegration über Anschlusslösungen und Herausforderungen. 130 Gäste wohnten der iPunkt-Denkpause bei, darunter der Basler Regierungsrat Conradin Cramer. 

Zum Rückblick


Das Label iPunkt auf den Punkt gebracht:


Ich bin ArbeitgeberIn und möchte mehr über das Label iPunkt und die Mehrwerte erfahren oder möchte eine Stellenvakanz melden. Weiter

 

Ich möchte wissen, welche Unternehmen einen Schritt voran gehen und von Impulse Basel mit dem Label iPunkt zertifiziert wurden. Weiter

Grussbotschaft von Bundesrat Alain Berset anlässlich der iPunkt-Lancierung. Weiter